Home » Ottoni Fabbrica Alice Bianco Wasserkocher

Ottoni Fabbrica Alice Bianco Wasserkocher

Ein in bestem italienischen Design gefertigter Wasserkocher ist der Ottoni Fabbrica Alice Wasserkocher. Hier wurde hochglänzender nichtrostender Edelstahl auf wunderbare Art und Weise mit weissen Elementen kombiniert und zu einer harmonischen Einheit verknüpft.

Es gibt viele einfache und preiswertere Wasserkocher, die auch eben Wasser zum Kochen bringen. Doch wer Wert auf sich nicht ablösende Kunststoffteile legt (ein wichtiger Gedanke zur Verwendung bei Babynahrung), verletzungsfreies Benutzen durch evtl. aufsteigenden Wasserdampf und vor allen Dingen sauber verarbeitetes Innenmaterial, hat mit dem Ottoni Fabbrica Alice Bianco Wasserkocher ein Gerät, welches alle diese Anforderungen sicher und zusätzlich noch chic erfüllt.

Dem alten, herdplattengeeigneten Wasserkessel nachempfunden ist beim Ottoni Wasserkocher die Form von unten breit nach oben verjüngend gebaut, eine angesetzte Tülle sorgt für tropfenfreies Einschenken, der Griff ist aus hitzeisoliertem weissem Kunststoff und die Deckelplatte kann mit einem Knopf leicht zum Befüllen entfernt werden.

Während die Grundform des Kessels aus hochglänzendem Edelstahl ist, auch der Innenraum und hier noch zusätzlich die Abdeckung der Heizspirale, lockern weisse Einzelstücke, wie der Griff, die Sockel- und Bodenplatte und der Deckelknauf, diese Nüchternheit auf.

Eine gut sichtbare Kontrolleuchte zeigt den Betrieb an, eine Füllstandsmenge ist im Innenraum vorhanden, das Benutzen bei Nichtbefüllung ist nicht möglich und am Ende des Kochvorganges schaltet sich der Wasserkessel selbständig ab. Hierdurch wird Energie gespart und aufsteigender, ständiger Wasserdampf unterbleibt.

Egal, wo der Ottoni Fabbrica Alice Bianco Wasserkocher eingesetzt wird, ist die Entnahme von der stromführenden Sockelplatte aus jeder Richtung möglich, gleichgültig als Rechts- oder Linkshänder.