Wasserkocher ohne Plastik

Mittlerweile sind Wasserkocher aus kaum einer Küche mehr wegzudenken. Viele Menschen benutzen sie täglich, um Wasser energiesparend und schnell zum Kochen zu bringen – oft dauert dies nicht einmal eine Minute. Doch es gibt mittlerweile eine riesige Auswahl an Produkten. Nicht nur die Preisspanne variiert von etwa 15 € bis 100 €, sondern auch die Qualität. Verbraucher stehen beim Kauf jedoch zunächst vor der Frage, ob man sich eher für ein Modell aus Edelstahl oder aus Plastik entscheidet. Hier gibt es einiges, das man wissen sollte.

Warum der Wasserkocher aus Edelstahl die bessere Wahl ist

Wer gesundheitsbewusst lebt, sollte sich in jedem Fall für einen hochwertigen Wasserkocher aus Edelstahl entscheiden – das ist auch für Allergiker sehr zu empfehlen. Kunststoffprodukte enthalten sehr häufig Weichmacher und sind daher schädlicher. Modelle aus Edelstahl bieten nicht nur eine hygienische Oberfläche, sondern auch eine neutrale Erhitzung des Wassers. Ein kleiner Nachteil ist jedoch, dass Verkalkungen schneller an der Oberfläche sichtbar sind, weswegen die Pflege dieser Produkte sehr wichtig ist.

Auch optisch überzeugt der Wasserkocher aus Edelstahl durch ein elegantes Erscheinungsbild, natürlich zeigt dies aber auch der Preis recht deutlich: Während ein Wasserkocher aus Plastik schon für wenige Euros erhältlich ist, sind Modelle aus Edelstahl etwas kostspieliger. In der Regel lohnt sich die Investition aber in jedem Fall, da diese Produkte auch langlebiger sind.

Wasserkocher aus Plastik sind nicht zu empfehlen

Viele Verbraucher berichten, dass das Wasser aus Plastik-Wasserkochern sich durch einen recht starken Kunststoff-Geschmack auszeichnet. Das ist gerade bei minderwertigen Geräten der Fall, da darin so genannte Weichmacher enthalten sind. Derartige Stoffe sind alles andere als gut für unsere Gesundheit, denn sie können im schlimmsten Fall zu Schäden an der Leber, zur Unfruchtbarkeit oder auch zu Krebs führen.

Genau deshalb ist ein Wasserkocher ohne Plastik stets die bessere Wahl – nicht nur im Hinblick auf Langlebigkeit, sondern auch zugunsten der eigenen Gesundheit. Vor allem im Internet finden sich inzwischen unzählige Produkte in verschiedenen Preiskategorien – am besten sieht man sich einfach in Ruhe in den einzelnen Online-Shops um und orientiert sich an den Kundenrezensionen. So ist man in jedem Fall auf der sicheren Seite.